Blog-Archive

Peter Wälty hat Mühe mit der Physik..


http://www.tagesanzeiger.ch/wissen/technik/Eine-Enterprise-mit-Solarantrieb/story/25697215 Zwar eine weitgehend unwichtige Story, aber doch ein schönes Beispiel von Form over Function, was die generelle Einstellung von Journalisten zu ihrer Arbeit schön dokumentiert. Ein schönes Bildchen, eine tolle Fotomontage, und schon wird Werbung gemacht für irgendein Designbüro,

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Journalismus, Peter Wälty

Piero Supino lässt weiterhin Kriegspropaganda im Tagesanzeiger zu.


http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Wir-sind-die-Naechsten/story/28680788 Antonio Pampliega, ein Journalist von AFP informiert uns herzzerweichend über arme Kinder welche auf den sicheren Tod durch mordende syrische (reguläre) Truppen warten. Vorzugsweise werden bei dieser Aktion dann sicher auch noch alle Babys aus den Brutkästen geworfen. Unglücklich

Veröffentlicht in Antonio Pampliega, Peter Wälty, Piero Supino

(Wieder) Eine Übersetzung von Philipp Löpfe (wie eigentlich immer)


http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Masochismus-fuer-die-Katz/story/26775556 Wieder einmal übersetzt uns Philipp Löpfe einen Artikel der Financial Times, und definiert das ganz elegant als eigene Analyse. Fairerweise erwähnt er im letzten Satz wenigstens noch das Original. Sehr verdienstvoll ist natürlich auch noch jeweils seine Anpassung der

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Journalismus, Peter Wälty, Philipp Löpfe, tagesanzeiger

Michel Wenzler verbreitet „Hörensagen“ im Tagi


http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/die-arabische-revolution/Ghadhafi-bunkert-offenbar-Bargeld-in-Milliardenhoehe/story/25707703 Ein kompletter Artikel ohne einen einzigen Satz vernünftige, überprüfbare Information. Journalistisch gesehen einfach nur peinlich. (dies ist keine Verteidigung für Ghadhafi, sondern für minimale journalistische Standards).  Ein Söldner von Mali soll 1000US$ verdienen pro Tag? Aber sicher… Herr Wenzler,

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Journalismus, Michel Wenzler, Peter Wälty

Peter Hegetschweiler und Peter Wälti von Jeep Prostituierten korrumpiert!


http://www.tagesanzeiger.ch/auto/gelaendewagen/10573-JeepFans-duerfen-sich-freuen/story/11240787 Natürlich ist dieser Titel Blödsinn! Selbstverständlich wurden weder Herr Peter Hegetschweiler noch Herr Wälti als verantwortlicher Chefredakteur irgendwelche Prostituierten bezahlt damit die im Tagi publizierte Laudatio über den neuen Jeep positiv ausfiel. Das ist schliesslich eine ganz normale „Reportage“

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Journalismus, Peter Hegetschweiler, Peter Wälty

Polemiker Benedikt Rüttimann; Der Titel machts aus!


http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/Teherans-Hardliner-fordern-noch-lauter-die-Atombombe -/story/20419551 Benedikt Rüttimann informiert uns schon im Titel, dass offensichtlich die Hardliner in Teheran die Atombombe fordern, und das sogar laut! Im folgenden Interview wo ein Amerikaner zu Wort kommen darf ergibt sich jedoch ein etwas anderes Bild der

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Ahmadinejad, Benedikt Rüttimann, Journalismus, Muslim Bashing, Naher Osten, Peter Wälty

Verräterin Michele Binswanger


http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/diverses/Verratene-Verraeter/story/24849263 (Auszug: Der US-Regierung gilt Wikileaks- Gründer Julian Assange als Verräter, ihren Kritikern als Held. Aber kann man Verrat moralisch rechtfertigen? Und ist die absolute Transparenz erstrebenswert?) Irgendwer muss Michele Binswanger eingeflüstert haben, dass sie einen Artikel machen soll, um

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Journalismus, Michele Binswanger, Peter Wälty
Am Besten bewertet