Blog-Archive

Piero Supino lässt weiterhin Kriegspropaganda im Tagesanzeiger zu.


http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Wir-sind-die-Naechsten/story/28680788 Antonio Pampliega, ein Journalist von AFP informiert uns herzzerweichend über arme Kinder welche auf den sicheren Tod durch mordende syrische (reguläre) Truppen warten. Vorzugsweise werden bei dieser Aktion dann sicher auch noch alle Babys aus den Brutkästen geworfen. Unglücklich

Veröffentlicht in Antonio Pampliega, Peter Wälty, Piero Supino
Am Besten bewertet