Blog-Archive

(Wieder) Eine Übersetzung von Philipp Löpfe (wie eigentlich immer)


http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Masochismus-fuer-die-Katz/story/26775556 Wieder einmal übersetzt uns Philipp Löpfe einen Artikel der Financial Times, und definiert das ganz elegant als eigene Analyse. Fairerweise erwähnt er im letzten Satz wenigstens noch das Original. Sehr verdienstvoll ist natürlich auch noch jeweils seine Anpassung der

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Journalismus, Peter Wälty, Philipp Löpfe, tagesanzeiger

Michel Wenzler verbreitet „Hörensagen“ im Tagi


http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/die-arabische-revolution/Ghadhafi-bunkert-offenbar-Bargeld-in-Milliardenhoehe/story/25707703 Ein kompletter Artikel ohne einen einzigen Satz vernünftige, überprüfbare Information. Journalistisch gesehen einfach nur peinlich. (dies ist keine Verteidigung für Ghadhafi, sondern für minimale journalistische Standards).  Ein Söldner von Mali soll 1000US$ verdienen pro Tag? Aber sicher… Herr Wenzler,

Tagged with: ,
Veröffentlicht in Journalismus, Michel Wenzler, Peter Wälty

Peter Hegetschweiler und Peter Wälti von Jeep Prostituierten korrumpiert!


http://www.tagesanzeiger.ch/auto/gelaendewagen/10573-JeepFans-duerfen-sich-freuen/story/11240787 Natürlich ist dieser Titel Blödsinn! Selbstverständlich wurden weder Herr Peter Hegetschweiler noch Herr Wälti als verantwortlicher Chefredakteur irgendwelche Prostituierten bezahlt damit die im Tagi publizierte Laudatio über den neuen Jeep positiv ausfiel. Das ist schliesslich eine ganz normale „Reportage“

Tagged with: , , , ,
Veröffentlicht in Journalismus, Peter Hegetschweiler, Peter Wälty

US-Propagandisten überlisten Journalisten


Eine Weihnachtsgeschichte die schöner nicht sein könnte. Folgendermassen informiert uns Jan Knüsel kompetent (wohl copyPaste von sda) Ein in Somalia geborener Jugendlicher hat am Freitag einen Autobombenanschlag in der US-Grossstadt Portland versucht. Er scheiterte, weil das FBI ihm eine Falle

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Jan Knüsel, Journalismus

Unzerstörbar, die Lust der Journalisten an Blödsinn


Dank Claudia Müller und anderen sich auf wesentliches konzentrierende Journalisten konnte die „Künstlerin“ Sally Davies ihre Zugriffe auf Ihre Website um mehrere 1000% multiplizieren. Natürlich prinzipiell eine coole Idee, das Happy Meal von McDonalds in seiner Zersetzung über 180 Tagen

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Claudia Müller, Journalismus, Peter Wälty

Massenvernichtungswaffen in New York


Wir haben vor Jahren erfahren, dass im Irak keine Massenvernichtungswaffen waren.. Damals verstand man darunter noch Waffen, welche „Massenhaft“ vernichten können. Nun werden sogar schon einige Propangasbehälter mit Massenvernichtungswaffen gleichgesetzt. Herr Peter Wälty als Chefredaktor des Tagi informiert uns kommentarlos,

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Journalismus, Muslim Bashing, Peter Wälty
Am Besten bewertet